Absagen

Die Veranstaltungen der nächsten Wochen wurden aus Sicherheitsgründen abgesagt. Doch wo wir räumlich die „soziale Distanz“ suchen müssen, können wir versuchen, auf andere Weise miteinander in Kontakt zu bleiben und für andere da zu sein. Vielleicht gelingt es, in der Verlangsamung, zu der die momentane Situation viele zwingt, zu neuer Konzentration und Kreativität zu finden. 


Ich jedenfalls habe nun deutlich mehr Zeit für mein neues Buch zum Thema „Wiederentdeckung der Gemeinschaft“, das sich – ungeplant – in manchem zu einem aktuellen Kommentar entwickelt. Denn gerade diejenigen, die in der Pflege oder der Hospizarbeit engagiert sind, die Quartiersarbeit koordinieren oder in Familien Berufstätigkeit und Sorgeaufgaben vereinbaren müssen, stehen jetzt besonders unter Druck. Wir müssen die Gemeinschaft neu denken, müssen Aufgaben neu verteilen, damit sie den Druck nicht allein tragen müssen. 
Lassen Sie uns doch online weiter in Kontakt bleiben! Coaching ist auch per Chat möglich 😉 Und vor allem: Bleiben Sie gesund!