Rosemarie Meding, Äbtissin Marienwerder, Hannover

SuS_Logo_RGB_mit Unterzeile Kopie

Rosemarie Meding, geboren 1959

Diakonin und Supervisorin, ist seit 2012 Äbtissin des Klosters Marienwerder in Hannover. Zuvor war sie 10 Jahre  Krankenhaus- und Altenheimseelsorgerin in Hannover und anschließend 12 Jahre Oberin in einer großen (2500 Mitarbeitende) evangelischen, diakonischen Einrichtung in Rotenburg (Wümme)

Das schöne alte Kloster Marienwerder ist, wie sie sagt, nicht reich an Kunstschätzen: Unsere „Schätze“ sind die Menschen, die bei uns leben!

Selbstbestimmtes Wohnen im Kloster Marienwerder

In erster Linie ist das Kloster Marienwerder ein Zuhause für Konventualinnen, Kapitularinnen und Altäbtissinnen im Ruhestand aus dem Bereich der Klosterkammer Hannover. Bei freien Plätzen gilt das Angebot auch für ältere Menschen, die nicht zu diesen Gruppierungen gehören. Unser Anliegen ist es, sich an den Menschen und ihren jeweiligen Bedürfnissen zu orientieren. Jeder einzelne ist ein Geschöpf Gottes – dieses christliche Menschenbild liegt unserem Handeln zu Grunde. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der neuen Ausrichtung einen Beitrag dazu leisten können, dass Menschen im Alter in unserem Kloster selbstbestimmt, gut versorgt und in Gemeinschaft leben können.

Neuanfänge brauchen mutige Schritte, die haben wir im Kloster Marienwerder getan:

  1. Die stationäre Altenpflege wurde nach 50 Jahren geschlossen.
  2. Am 1. Juli 2014 haben wir ein Wohnzentrum für selbstbestimmtes Wohnen im Kloster eröffnet. Dieses beinhaltet die ambulante Versorgung und eine angegliederte Tagespflege, die unser Kooperationspartner, die Diakoniestationen Hannover gGmbH, betreiben.
  3. Umbau in und um das Kloster bis zum Jahr 2020.
    18 barrierefreie Wohnungen werden dann im Kloster insgesamt zur Verfügung stehen und acht Wohnungen für die Äbtissin und den Konvent des Klosters.

Das sogenannte „Bielefelder Modell“ hat uns überzeugt, da es den „Quartiersansatz“ beinhaltet. Dies war wichtig, denn Kloster und Stadtteil Marienwerder gehören zusammen. Das Wohnprojekt im Kloster Marienwerder wurde im Februar 2015 von der Region Hannover als Modellprojekt “Wohnen – ein Leben lang – in der Region Hannover.

www.marienwerder.de