Susanne Niemeyer, freiberufliche Autorin, Hamburg

SuS_Logo_RGB_mit Unterzeile Kopie

Schreibwerkstatt mit Susanne Niemeyer:

 

Susanne Niemeyer (*1972) lebt als freiberufliche Autorin in Hamburg, www.freudenwort.de

Und das schreibt sie über sich selbst

Ich mag Senf, Bücher und mein silbernes Wählscheibentelefon. Wenn ich am Schreibtisch sitze, höre ich die Schiffe tuten. Das ist Lebensqualität.

Ich wohne im dritten Stock, also nah am Himmel, und hätte gern einen Garten. Dass ich beim Verlassen der Haustür gleich ins nächste Café stolpere, finde ich super und den Sonnenuntergang über den Feldern vermisse ich trotzdem. Ich esse kein Fleisch, habe kein Auto und unterschreibe manchmal Petitionen, um die Welt besser zu machen. Trotzdem bin ich letztes Jahr nach Gomera geflogen und fand es toll. Ich glaube, Gott wohnt im Zimmer nebenan, nur manchmal finde ich die Tür nicht.

Ich nehme an, das sind die Widersprüche des Seins.

Davon schreibe ich. Zum Beispiel für den Herder-Verlag, die österreichische Zeitschrift “Welt der Frau” und den NDR. Zuvor war ich Pressereferentin bei der Evangelischen Kirche, danach 10 Jahre Redakteurin beim Hamburger Verein Andere Zeiten.

Am meisten interessiert mich, wie Menschen glücklich leben können. Einen spannenden Ausgangspunkt dafür finde ich die Bibel. Die alten Geschichten erzählen von den grundlegenden Lebensthemen wie Liebe und Hass, Anfang und Ende, Sehnsucht und Erschöpfung, Haben und Sein. Immer wieder neu kann ich mich darin entdecken, immer wieder neu geht es darum, was ich für ein erfülltes Leben brauche.

Als ich fünfeinhalb Wochen mit nicht viel mehr als zwei T-Shirts, zwei Unterhosen, zwei Hosen und zwei Paar Socken den spanischen Jakobsweg ging, merkte ich, wie wenig ich wirklich brauche. Meine stylishen Röcke im Kleiderschrank? Fehlten mir nicht. Mein Handy, mein Notebook, der tägliche E-Mailcheck? Weit weg. Stattdessen genoss ich es, auf dem Weg zu sein, neugierig, was jeder einzelne Tag bereit hielt. Ich bin überzeugt, das lässt sich auch auf den Alltag übertragen.

Just erschienen: Große Freiheit. Die Geschichte des Wasserwandlers. Adeo.